Onkologie

Onkologie

  1. Dr. med. Urs Breitenstein

    + 41 (0)44 380 76 60 u.breitenstein@brust-zentrum.ch Qualifikation & Werdegang
    X
    Ausbildung:
    • 1980- 1986    Studium Humanmedizin an der Universität Zürich
    • 1986    Studienabschluss
    • 1987-1988    Institut für Klinische Pathologie, Universität Zürich
    • (Prof. J. Rüttner / Prof. Ph. Heitz)
    • Tumorbiopsien / Nierenbiopsien Doktorat
    • (Prof. A. von Hochstetter)
    • 1988-1991    Medizinische Klinik, Schwerpunktspital Uster
    • (Dr.med. M. Spiegel) Ultraschallausbildung
    • 1991-1993    Medizinische Klinik, Universitätsspital Zürich
    • (Prof. F.Follath, Prof. H. Blum, Prof. A. Schaffner)
    • 1993    Facharzttitel FMH für Innere Medizin
    • 1993 -1994    Hämatologie, Universitätsspital Zürich (Prof. J. Fehr)
    • 1994- 1997    Onkologie, Universitätsspital Zürich
    • (Prof. Ch. Sauter, Prof. R. Stahel)
    • Hämatologie, Universitätsspital Zürich (Prof. J. Fehr)
    • 1997    Facharzttitel FMH für Medizinische Onkologie / Hämatologie
     
    Facharzt- und Oberarzttätigkeit in der Onkologie
    • 1997    Medizinische Onkologie, Universitätsspital Zürich
    • Seit 1997    Praxistätigkeit OnkoZentrum, 8002 Zürich
    • (PD Dr.med. V. Hofmann, Dr.med. U. Breitenstein, Dr.med. U.Huber)
    • swiss tumor institute, OnkoZentrum Zürich, 8038 Zürich
    • (Dr.med. U. Breitenstein, Dr.med. D.Helbling, Dr.med. U.Huber, PD Dr.med. A. Trojan)
    • Belegarzttätigkeit in den Kliniken im Park und Hirslandenklinik

    Mitgliedschaften
    FMH, SGIM, SGIO SAKK swiss tumor institute Zürich (Primus inter pares) Onkonet
    Schwerpunkt:
    Behandlung von Tumorerkrankungen der Brust, Lungen Hämatologische Diagnostik, Behandlung von Lymphomen

     

  2. Dr. med. univ. (A) Magdalena Pircher

    + 41 (0)44 380 76 60 m.pircher@brust-zentrum.ch Qualifikation & Werdegang
    X
  3. Prof. Dr. med. Andreas Trojan

    + 41 (0)44 380 76 60 andreas.trojan@ozh.ch Qualifikation & Werdegang
    X
    Ausbildung:
    • 1985-1992    Studium Humanmedizin an der Universität Zürich
    • 1992    Studienabschluss und Doktorat Prof. A. Huch, Universität Zürich
    • 1993-1994    Klinische Pathologie, Universität Zürich (Prof. Ph. Heitz)
    • 1994-1995    Medizinische Klinik, KS Winterthur (Prof. A. Hany)
    • 1995-1997    Medizinische Klinik, Universitätsspital Zürich (Prof. F.Follath, Prof. A. Schaffner), Hämatologie, Universitätsspital Zürich (Prof. J. Fehr)
    • 1998    Facharzttitel FMH für Innere Medizin
    • 1999-2005    Onkologie, Universitätsspital Zürich (Prof. Ch. Sauter, Prof. R. Stahel, Prof. A. Knuth)
    • 2003    Facharzttitel FMH für Medizinische Onkologie
     
    Facharzt- und Oberarzttätigkeit in der Onkologie
    • 2003-2005    Medizinische Onkologie, Universitätsspital Zürich
    • 2005-2007    Centre Pluidisciplinaire d'Oncologie, CHUV, Lausanne (Prof. S. Leyvraz)
     
    Wissenschaftliche Tätigkeit
    • 1995    Forschungsassistenz, Neuropathologie, Universität Zürich
    • 1997-1999    Tumorimmunologie, DFCI, Harvard Medical School, Boston USA
    • 2000-2005    Forschungsgruppe Molekulare Onkologie Universität Zürich
    • 2004    Habilitation für Medizinische Onkologie, Universität Zürich
    • seit 2005    Lehrbeauftragter der Medizinischen Fakultät, Universität Zürich
     
    Mitgliedschaften
    • FMH (Verbindung der Schweizer Ärztinnen und Ärzte)
    • SGIM (Schweizerische Gesellschaft für Allgemeine Innere Medizin)
    • SGIO
    • ASCO (American Society of Clinical Oncology)
    • ESMO (European Society for Medical Oncology)
    • AACR (American Association for Cancer Research)
    • Projektgruppe Gastrointestinale Tumore SAKK, SwissTumorInstitute
     
    Schwerpunkt:
    • Behandlung von Tumorerkrankungen der Brust
    • Molekulare Diagnostik